Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Cosmovega. S.L.

www.cosmolingo.com


Übersetzungsbüro

C/La Santa María 1

E-47195 Arroyo de la Encomienda

Tel: +34 601 304 635 / +34 902 760 108

E-mail: info@cosmolingo.com

CIF: ESB47635594


Gegenstand dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Regelung der im Angebot dargestellten Erbringung von Serviceleistungen als Ergänzung des Vertrages, der das Vertragsverhältnis zwischen den Parteien begründet. Jegliche Änderung des Angebots muss von den Parteien einvernehmlich festgelegt werden. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle bei Cosmovega S.L.U./Cosmolingo (nachstehend COSMOVEGA genannt) nachgefragten Sprachendienste.


COSMOVEGA behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Diese Änderungen gelten mit der blossen Nutzung des Dienstes als akzeptiert. Es empfiehlt sich, die Geschäftsbedingungen zeitweise zu lesen.


Ausser im Falle einer ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Zustimmung ersetzt keine einzelne Geschäftsbedingung die Allgemeinen Geschäftsbedingungen COSMOVEGAs.


Die ausdrückliche schriftliche Annahme des Kostenvoranschlages oder seine Annahme online bedeutet die vorbehaltslose Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


ÜBERSETZUNGSANFRAGE UND LIEFERFRIST


Jede Übersetzungsanfrage muss schriftlich oder elektronisch erfolgen und von COSMOVEGA bestätigt werden.


Die Lieferfrist für Übersetzungen entspricht der zwischen den Parteien in den besonderen Bedingungen festgelegten. In keinem Falle übernimmt COSMOVEGA die Verantwortung für etwaige Verzögerungen beim Senden einer E-Mail oder durch ein anderes Transportmittel per Post oder auf dem Landweg, die nicht auf COSMOVEGA zurückzuführen sind, noch für den Fall höherer Gewalt.


Der Kunde muss den Erhalt der Übersetzung bestätigen.


BEAUFTRAGUNG


Sämtliche Aufträge werden professionell ausgeführt, d.h. alle Arbeiten werden von diplomierten Übersetzern und Muttersprachlern der Zielsprache ausgeführt. Die Übersetzungen werden in höchstmöglicher Qualität und originalgetreu ausgeführt.


Wünscht der Kunde eine spezifische Terminologie, muss er COSMOVEGA die entsprechenden Glossare zukommen lassen. Andernfalls benutzen die Übersetzer die von ihnen als die am angemessensten erachtete Terminologie.


LAYOUT DER TEXTE


Die Übersetzung von Dokumenten in selbsteditierbarem Format (Word, Excel oder PowerPoint, usw.) erfolgt direkt in der entsprechenden Anwendung unter weitestmöglicher Beibehaltung von Format und Gestaltung. Cosmovega garantiert kein identisches Ergebnis, da nicht auszuschliessen ist, dass sich das Format oder die Gestaltung aufgrund der Textlänge, die nach der Übersetzung unterschiedlich ausfallen kann, verändert.


Zur Erzielung des korrekten Layouts der Übersetzung hat der Kunde die Option, den Layoutservice zu beauftragen, die Editierung selbst vorzunehmen oder Desktop Publishing zu nutzen.


ÄNDERUNGEN, NUTZUNGSRECHTE UND NUTZUNG


Wird irgendeine Veränderung des zu übersetzenden Textes in Auftrag gegeben, benutzt der Kunde hierfür die schriftliche Form. COSMOVEGA behält sich das Recht vor, ihrerseits das Lieferdatum und die Preise zu ändern.


Der Kunde verpflichtet sich, alle wichtigen und für den korrekten Ablauf der Übersetzungsarbeit erforderlichen Informationen bereitzustellen. Wurde bis zur Auftragserteilung irgendein wichtiger Aspekt nicht mitgeteilt, hat der Kunde keinerlei Entschädigungsrecht. Die bereits ausgeführte Arbeit wird zu 100 % in Rechnung gestellt und die ausstehende Arbeit wird erneut veranschlagt.


Jegliche Veränderung des Dokuments nach seiner Lieferung entbindet COSMOVEGA von der diesbezüglichen Verantwortung.
Storniert der Kunde den Übersetzungsauftrag nach Beginn des Projekts, wird die bereits ausgeführte Arbeit zu 100 %, die ausstehende Arbeit zu 50 % in Rechnung gestellt.


Sämtliche von COSMOVEGA ausgeführten Übersetzungen sind für die ausschliessliche Nutzung des Kunden bestimmt. Jegliche Veröffentlichung, Reproduktion und ähnliches erfolgt unter alleiniger Verantwortung des Kunden.


Der Kunde verfügt über sämtliche Urheberrechte der zu übersetzenden Dokumente. Zu keinem Zeitpunkt übernimmt COSMOVEGA die Verantwortung für etwaige Schäden hinsichtlich der Urheberrechte.


Die Nutzungsrechte der gelieferten Übersetzungen (wie beispielsweise die Nutzung, Verarbeitung oder Veröffentlichung der von COSMOVEGA ausgeführten Übersetzungen) verbleiben im Besitz von COSMOVEGA, solange die Vertragspartei den festgelegten Betrag nicht in seiner Gesamtheit beglichen hat. Im Falle eines Verstosses sind die sich ergebenden Einnahmen an COSMOVEGA abzutreten.


ZAHLUNGSBEDINGUNGEN UND -WEISE


Die Zahlungsbedingungen werden in den besonderen Bedingungen aufgeführt und sind von Art des Service und Umfang des Projekts abhängig.


Zahlungsverzug führt zur Anwendung eines Verspätungszuschlages von 5 %. COSMOVEGA behält sich das Recht vor, bei Zahlungsverzug die laufenden Arbeiten zu unterbrechen.


Der Kunde muss den dem in Auftrag gegebenen Service entsprechenden Betrag über die in den besonderen Bedingungen erwähnten Systeme bezahlen. Sämtliche Bankgebühren sind vom Kunden zu tragen.


BEANSTANDUNGEN


Etwaige Beanstandungen hinsichtlich Qualität oder Liefertermin sind innerhalb einer maximal siebentägigen Frist ab Lieferdatum jedes Auftrags oder seiner Teile vorzubringen. Ihr ist der Ausgangstext und die Übersetzung beizufügen, worin die etwaigen Fehler anzugeben sind. COSMOVEGA behält sich das Recht vor, eine Korrektur vorzunehmen. Nach Überschreiten dieses Datums ist jegliche Reklamation ausgeschlossen.


Besteht ein etwaiger Mangel, behält sich COSMOVEGA das Recht vor, eine Nachbesserung vorzunehmen. Nur wenn die Revision unzureichend oder fehlerhaft ist, kann der Kunde sein Recht geltend machen, den in Auftrag gegebenen Service nicht zu bezahlen. In jedem Falle ist die Forderung von Ersatz von Schaden wie zum Beispiel durch Ertragsverlust, durch Verspätung verursachte Schädigung, Schädigung Dritter, Druck- oder Veröffentlichungskosten usw. ausgeschlossen.


In jedem Falle beschränkt sich die Haftung COSMOVEGAs auf den in Rechnung gestellten Betrag des entsprechenden Projekts.


Besteht in einem Teil der gelieferten Übersetzung irgendein Fehler, kann in keinem Falle die gesamte Übersetzung in Frage gestellt werden.


VERTRAULICHKEIT


COSMOVEGA verpflichtet sich, zu jedem Zeitpunkt die Vertraulichkeit der erhaltenen Informationen zu wahren, sowohl vor Beginn eines Projekts als auch nach Erbringung des in Auftrag gegebenen Service; in keinem Falle werden sie an Dritte weitergegeben.


Bei Übermittlung der Daten über das Internet kann COSMOVEGA die Wahrung der Vertraulichkeit nicht garantieren.


Die Übersetzer, Mitarbeiter und andere Angestellte COSMOVEGAs unterzeichnen eine Vertraulichkeitsverpflichtung und nehmen auf sich, die Informationen, auf die sie zur Ausführung eines Auftrags zugreifen, streng vertraulich zu behandeln und sie ausser für die reine Übersetzung in keiner Weise zu nutzen.


GERICHTSSTAND


Sowohl der Rechtshinweis als auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die nach Anfrage eines Kostenvoranschlages oder jeglicher von COSMOVEGA zu erbringenden Serviceleistung wirksam werden, unterliegen dem spanischen Gesetz und der Rechtssprechung der Gerichte von Valladolid.


Erklärt ein Gericht aus irgendeinem Grund irgendeine dieser Bestimmungen in ihrer Gesamtheit oder teilweise für verfassungswidrig oder nichtig, bleiben die restlichen Bestimmungen davon unberührt.